Kunsttherapie

Kunst nährt und stärkt die Seele

Manchmal braucht man Zeit und Raum für sich selbst, um Abstand zu bekommen, Kraft zu tanken, Ressourcen zu entdecken und widerstandsfähiger für das Alltagsleben zu werden.

Kunst kann als neue Erfahrung oder regelmäßige Kraftquelle in Zeiten erhöhter Anforderung oder gesundheitlicher Belastung kreative Entspannung bringen und eine größere Achtsamkeit für die eigenen Bedürfnisse fördern.

In kreativer Atelieratmosphäre finden Gedanken, Wünsche, Trauer oder Freude im Bild oder in der Skulptur Ausdruck und können so visualisiert, wertschätzend betrachtet und in die eigene Lebensgeschichte integriert werden.

Die Arbeit in der Gruppe (dienstags 17.00-19.00 Uhr) fördert neue Blickwinkel und gibt anregende Impulse. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, Termine und weitere Angebote auf Anfrage. Gerne begleite ich Ihren persönlichen Entwicklungsprozess auch in Einzelterminen.

Kunsttherapie ist kein Ersatz für eine Psychotherapie, kann diese aber gegebenenfalls wirkungsvoll ergänzen.